Logo: VAL BLU Resort | Spa | Sports
Logo: VAL BLU Resort | Spa | Sports

Samstag, 15.12.2018 - Hallenbad von 10.00 bis 21.00 geöffnet - Sauna von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet

Öffnungzeiten
Mi

 

09.00 - 09.45

18.30 - 19.15

Do

 

19.30 - 20.20

Fr


07.50 - 08.35

09.00 - 09.45

Aqua-Fitness Programm
Mitte September bis Mitte Mai

Preise Vital Club

Info Hotline

+43 5552 63106

Babyschwimmen im VAL BLU

Babyschwimmen Schwimmkurse im VAL BLU

Wir bieten im VAL BLU einen Babyschwimmkurs für Kinder von 4 - 12 Monaten an. Die Kursdauer beträgt 8 Einheiten zu je 30 Minuten (während Ferien oder an Feiertagen wird der Kurs ausgesetzt). Der Kurs findet immer donnerstags statt, wir haben eine Gruppe um 08.30 Uhr, eine 2. Gruppe um 09.00 Uhr und eine 3. Gruppe um 09.45 Uhr. Sie werden einer fixen Gruppe zugeteilt. Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 12 Babys. Die Wassertemperatur wird dafür extra auf 31 Grad aufgeheizt, die Raumtemperatur bleibt mit 33 Grad immer gleich.

 

Die Kursgebühr beträgt EUR 75,00, sie beinhaltet alle 8 Eintritte und den Kursbeitrag. Außerdem kann pro Kurs 1 mal eine Begleitperson, die selber nicht ins Wasser geht, gratis mitkommen, um z.B. zu fotografieren.

 

Mitzubringen sind neben den eigenen Badesachen:

Badebekleidung für das Kind, die um die Beinchen dicht abschließt, natürlich Badetücher, Pflegeartikel, Windeln, warmer Tee und Babynahrung (die meisten Kinder sind nach dem Babyschwimmen richtig hungrig).

 

Unser Kurskonzept beinhaltet: Spiel und Spaß im Wasser, dazu natürlich Wassergewöhnung. Eltern und Kind sollen durch Spiel, Bewegungsformen und Gymnastik behutsam mit dem Element Wasser vertraut gemacht werden.

Impressionen Babyschwimmen

Babyschwimmen in der Gruppe
Babies on Board

Bis auf ganz wenige Ausnahmen halten sich Kinder ohnehin sehr gerne im Wasser auf. Sie spüren, wie wir Erwachsenen auch, die Leichtigkeit durch den Auftrieb, das mühelose "Schweben" im Wasser. Aber auch, dass man sich bei Bewegungen mehr anstrengen muss, um vorwärts zu kommen, bedingt durch den Wasserdruck und die -dichte. Die Kinder genießen aber auch die Tatsache, dass das Wasser auf ihre Aktionen "antwortet", es spritzt, es ist in Bewegung.

 

Außerdem können sich die Kleinen im Wasser schon selbständig in allen drei Dimensionen bewegen, was an Land in diesem Alter noch nicht möglich ist. Sie spüren, wie das Wasser über den Körper streicht und erleben so eine zarte "Massage". So erlebt das Kind seinen Körper und seine eigenen Bewegungen intensiver als an Land.

 

Hinsichtlich motorischer, sensomotorischer, biologischer und sozialer Entwicklung bietet das Babyschwimmen viele Möglichkeiten. Hier eine kurze Aufzählung, die die wichtigsten Elemente enthält: Motorik, Gleichgewicht, Koordination, Vertrauen zu den Eltern - die Bindung vertiefen, Bewegungsfreude, soziale Kontakte knüpfen, Durchblutung, Lungenfunktion, Widerstandsfähigkeit gegen Infekte, Selbstbewusstsein, Muskelaufbau, Knochenaufbau, frühere Aufrichtung der Wirbelsäule in die S-Form, höhere Leistungsfähigkeit und schnellere Erholung nach Belastungen, Kräftigung der Atemmuskulatur und des Herzmuskels. Der kinästhetische Sinn (Lage des Körpers im Raum) wird im Wasser besonders intensiv angesprochen.

 

Zu Ihrer und der Sicherheit Ihres Kindes empfehlen wir einen vorangehenden Besuch des Kinderarztes. Krankheiten, die ein Tauchen verbieten, sind der Kursleiterin zu melden!

 

Wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt und können Sie bald in unserer lustigen Babyschwimmgruppe begrüßen!

 

Anmeldungen sind jederzeit an der Kassa/Rezeption möglich oder telefonisch unter +43 (0)5552 63106.

Da die Nachfrage sehr groß ist, empfehlen wir Ihnen einen frühzeitigen Eintrag auf unsere Warteliste.

 

Ein Informationsblatt zum Babyschwimmen erhalten Sie auch an der Kassa!