Logo: VAL BLU Resort | Spa | Sports
Logo: VAL BLU Resort | Spa | Sports

Samstag, 15.12.2018 - Hallenbad von 10.00 bis 21.00 geöffnet - Sauna von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet

Öffnungzeiten
MO 10.00 - 21.00
DI  13.00 - 21.00
MI - DO 10.00 - 21.00
FR - SO 09.30 - 21.00
Feiertage 09.30 - 21.00

Preise Wasserwelt

Info Hotline

+43 5552 63106

VAL BLU Resort Spa Sports

Geschichte VAL BLU Bludenz

Vom Hallenbad zum Sport & Lifestyle Resort

 

In den Jahren 1972 bis 1974 errichtete die Stadt Bludenz ein Hallenbad in der Bludenzer „Halde“. Die Badeanlage musste 1991 aus technischen Gründen geschlossen werden. Die ursprünglichen Pläne einer rein technischen Sanierung der spartanisch gehaltenen Badeanlage wurden 1994 aufgegeben. 1996 fasste die Stadtvertretung der Stadt Bludenz den Beschluss, das Hallenbad als „Erlebnisbad mit Augenmaß und Regionalfunktion“ nach den Plänen des Bludenzer Architekten DI Richard Nikolussi zu realisieren.

 

Das heutige Alpen-Erlebnisbad VAL BLU wurde am 1. Oktober 1998 eröffnet. Die Geschäfts- und Betriebsführung erfolgt seither durch die ausgegliederte Alpen-Erlebnisbad VAL BLU GmbH, einer 100 %-Tochter der Stadt Bludenz. In diese wurde auch das städtische Freibad eingebracht.

 

Die Indoor-Wasserwelt des Alpen-Erlebnisbades wird seither jährlich von rund 120.000 Badegästen besucht. Die Saison-Frequenz im Freibad liegt je nach Sommer-Witterung bei 30.000 bis 70.000 Badegästen.

 

Am 10. Mai 2004 erfolgte der Spatenstich für die VAL BLU Erweiterung. 

Die Errichtung des Erweiterungsbaues erfolgte durch die VAL BLU Resort Errichtungs- und Vewaltungsges.m.b.H, ebenfalls einer 100%-igen Tochtergesellschaft der Stadt Bludenz. Das neue integrierte Sport- und Freizeitzentrum wurde als VAL BLU Resort SPA & Sports am 9. September 2005 nach einer Bauzeit von nur 15 Monaten eröffnet. Das VAL BLU Resort Hotel realisiert 2007 mit über 20.000 Übernachtungen 45 % der gewerblichen Übernachtungen in Bludenz.